Oliven
Schneiden, düngen, wässern: Wer seinen Olivenbaum liebevoll pflegt, darf auf mediterrane Ernte hoffen. Bild © Colourbox.de

Kann ich meinen Olivenbaum jetzt noch stutzen? Welche tropische Pflanze gedeiht auch in meinem Garten? Diese Antworten hat der hr4-Garten-Doc!

Den Olivenbaum jetzt stutzen - mediterranes Flair im Garten und auf der Terrasse

Wer noch nicht zur Schere gegriffen hat, der sollte jetzt seinen Olivenbaum zurecht stutzen. Thomas Pilgrim, der hr4-Garten-Doc rät zwar grundsätzlich zu einem Schnitt Anfang April, aber auch jetzt ist es noch nicht zu spät, die Pflanze in der Peripherie einzukürzen und sie auszulichten. Die Triebe, die sich bilden werden, haben den ganzen Sommer Zeit, um gesund und kräftig in den nächsten Winter zu gehen. Es wird zwei bis drei Wochen brauchen, um neue Knospen zu aktivieren. Mit dem Rückschnitt muss gedüngt werden. Zudem braucht die Pflanze ausreichend Wasser, denn gerade für das Austreiben benötigt der Olivenbaum Feuchtigkeit.

Diese Bananenstaude zaubert die Tropen in den Garten

Wem zuhause das tropische Ambiente fehlt, für den hat der hr4-Garten-Doc einen besonderen Tipp - die "Musa basjoo". Das ist die Japanische Faserbanane, die allerdings aus China stammt. Diese dekorative Bananenstaude entwickelt innerhalb kürzester Zeit sehr große Blätter. Daher braucht sie auch eine regelmäßige Düngung - vorzugsweise organischen Dünger, der alle drei Wochen gegeben wird. Außerdem mag sie viel Wasser, aber Staunässe sollte - wie immer - vermieden werden. Auspflanzen sollte man die Musa basjoo an einem windgeschützten Standort.

Und - die Musa basjoo verträgt sogar etwas Frost. Trotzdem empfiehlt sich ein Kälteschutz im Winter. Der hr4-Garten-Doc schützt die Bananenstaude in seinem Garten mit einem Drahtgitter, das um den Stamm herum geführt ist und innen ist es mit Laub aufgefüllt. Und diese Bananenstaude war übrigens bis Anfang Februar noch grün, dann kam der Frost und mittlerweile treibt sie wieder prächtig. Probieren Sie aus!

Bananenstaude Musa basjoo
So groß wird die Musa basjoo in unseren Breitengraden wohl nicht, aber dekorativ und besonders ist sie auf jeden Fall. Bild © Imago Images

Tipp zum Nachhören: Rittersporn pflegen

Audiobeitrag
Rittersporn

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found So gedeiht der Rittersporn

Ende des Audiobeitrags
Weitere Informationen

Ihre Fragen an den hr4-Garten-Doc

Haben Sie Probleme im Garten? Lassen die Blumen die Köpfe hängen, muss ein Schattenfleckchen begrünt werden oder nimmt das Unkraut überhand? Vielleicht kann Ihnen unser Experte helfen.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, Mein Morgen in Hessen, 22.05.2018, 9:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit