Pandemic Footprint

Wir alle können die Ausbreitung von Corona verlangsamen. Tun Sie schon genug, um andere Menschen vor einer Ansteckung zu schützen? Hier können Sie Ihren Pandemischen Fußabdruck berechnen.

Tun wir alle schon genug, um andere Menschen zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen? Diese Frage haben sich Alexander Grimme, Christian Wolf und Len Werle gestellt und einen Rechner entwickelt, mit dem man die Auswirkungen des eigenen Handelns berechnen kann.

Nach dem Prinzip des ökologischen Fußabdrucks können Nutzerinnen und Nutzer in dem Tool ermitteln, ob sie ihr Leben schon ausreichend auf den Kampf gegen die Verbreitung des Virus umgestellt haben. Der Pandemic Footprint Index (FPI) wird anhand der Nutzer-Angaben ermittelt. Hierfür muss man kurze Fragen beantworten, z.B. nach der Anzahl der täglichen, persönlichen Kontakte, wie konsequent man mit dem Händewaschen ist oder ob man zuletzt in einem Risikogebiet war. Am Ende bekommen man einen Wert zwischen 0 und 1.000, je geringer der FPI, desto besser.

Den Test haben die drei Freunde nicht aus kommerziellen Gründen entwickelt - ihr Ziel ist es, dass der Corona-Fußabdruck von uns allen möglichst klein bleibt.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 19.03.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit