Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Veras Hühner-Tagebuch (2) - Die Hühner sind da!

Vera und Jakob mit Michael Lüft

Vera Johns Sohn Jakob wollte Hühner und nun sind die fünf Miet-Hennen da. Bei Geflügelzüchter Michael Lüft haben sie die Hühner und das notwendige Zubehör abgeholt und im eigenen Garten aufgebaut. Eine Überraschung gab's auch.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Wir holen die Hühner

Ende der Bildergalerie

Als Jakob mit der Hühner-Idee auf uns zu kam, haben wir uns umgeschaut und sind auf Michael Lüft aus Seligenstadt gestoßen. Er war einer der ersten Geflügelzüchter, der Hühner vermietet. Um die 300 von ihm sind immer in Hessen unterwegs. Doch nicht nur Privatpersonen, so wie wir, leihen sich Hühner, auch Kitas, Schulen und Seniorenheime holen sich dort leihweise Federvieh.

Nun waren wir dort und Jakob durfte sich fünf Hennen aussuchen. Seine Wahl fiel auf vier dicke rot-braune und eine dünne weiße. Sie kamen dann, das war schon überraschend, einfach in einen Umzugskarton. Auf der Fahrt haben die fünf "Familienmitglieder auf Zeit" sich dann weitgehend ruhig verhalten, nur als wir mal etwas stärker bremsen mussten, haben sich lautstark beschwert. Die Hühner sind das Autofahren gewöhnt, einige scheinen das Verreisen inzwischen zu genießen.

Ei, Ei, Ei!

Zuhause haben wir dann das Hühnerhaus aufgestellt, mit Zeitung ausgelegt und den Nest-Anbau angehängt. Der ist mit Holzspänen gefüllt und dort sollen die Eier gelegt werden. Dann haben wir die Fläche abgezäunt und meine Söhne die Hühner "ausgepackt". Und dabei gab' dann gleich eine Überraschung: Auf der Fahrt hatte eines der braunen Hühner bereits das erste Ei gelegt.

Videobeitrag

Video

zum Video Veras Hühner-Tagebuch - Sie sind da

Das erste Ei
Ende des Videobeitrags

Jetzt sind wir gespannt, wie es weitergeht.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 04.10.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit