Audio

Audioseite "Hessisches Dorfkind" ist bester Schlagertexter Deutschlands

Tobias Reitz

Ohne Tobias Reitz wäre die Schlagerbranche um so manchen Hit ärmer. Jetzt wurde er mit dem Fred-Jay-Preis ausgezeichnet und sorgte dabei für ein Novum. An dem Erfolg ist hr4 nicht ganz unschuldig, wie er im Interview mit Inka Gluschke verriet.

Am Donnerstag wurde der Fred-Jay-Preis verliehen. Damit wird seit 1989 die besten deutschsprachigen Liedtexter:innen ausgezeichnet. Unter den bisherigen Preisträgern sind so klangvolle Namen wie Hartmut Engler (PUR), Pe Werner, Claudia Jung, Peter Maffay oder Katja Ebstein zu finden. Alle, die bisher geehrt wurden, standen selbst auf der Bühne. Jetzt ist zum ersten Mal ein Mann aus dem Hintergrund der Preisträgern: Tobias Reitz, "ein hessisches Dorfkind".

Weitere Informationen

Zum Preis

Der Fred-Jay-Preis ist nach dem 1988 verstorbenen österreichischen Textdichter Fred Jay benannt und wird seit 1989 verliehen.

Ende der weiteren Informationen

Der Preis wurde in München verliehen und es war für den Marburger ein Gänsehaut-Moment. Auch die Augen wurde feucht, gab er ehrlich zu. Mit dabei waren auch seine Eltern, die es anfangs mit seiner Faszination für Schlager nicht ganz leicht hatten, aber jetzt stolz auf ihren erfolgreichen Sohn sind.

hr4 als täglicher Begleiter

Tobias Reitz wurde 1979 in Marburg geboren und ist in Nieder-Ohmen, einem Ortsteil von Mücke, aufgewachsen. Das macht ihn, wie er selbst sagt, zu einem "hessischen Dorfkind". In seiner Kindheit "infizierte" er sich mit dem Schlager-Virus. Nicht ganz unschuldig daran: hr4! Auch heute noch täglicher "Begleiter" von Tobias Reitz.

Zu Hause und bei den Großeltern lief früher täglich hr4 im Radio. Die Schlagerstars wurden zu vertrauten Personen für ihn. Schnell stellte sich auch eine Begeisterung für die Musik ein. Nicki, Nicole oder die Flippers wurden zu seinen Idolen. Doch eine Interpretin hatte es dem kleinen Tobias besonders angetan: Andrea Jürgens.

Skiurlaub oder Andrea Jürgens?

So wurden Andrea Jürgens, die er übrigens mal "heiraten" wollte, schnell zur absoluten Favoritin des kleinen Tobias. Das ging sogar so weit, dass er für ein persönliches Treffen mit der Sängerin auf eine Woche Skiurlaub verzichtete.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Thomas Anders & Florian Silbereisen - Sie sagte doch sie liebt mich (Official Video)
Ende des externen Inhalts

Andrea Jürgens war damals Gast im "hr4-Schlagerlotto" in Frankfurt. Tobias wollte unbedingt hin und sie persönlich treffen. Da aber auch der Skiurlaub anstand, stellten ihn die Eltern vor die Wahl. Natürlich mit dem Gedanken, dass er mit in die Berge wolle. Doch der kleine Schlagerfan entschied sich anders und fuhr nach Frankfurt. Aus der Hochzeit wurde zwar nichts, aber immerhin hat er später sie auch Titel geschrieben.

Begabung für Sprache

Aus der Liebe zum Schlager wurde schließlich der Beruf des Texters. Sprache, das Spielen mit Worten lag ihm im Blut. Es war allerdings kein einfacher Weg, da es keine richtige Ausbildung gibt. Mit 20 zog es ihn zum Studium nach Düsseldorf. Germanistik und Medienwissenschaft waren die Fächer.

In der Zeit schickte er Text-Proben an Heike Fransecky, eine renommierte Texterin, die er übers Internet recherchiert hatte. Ihre Antwort war: "Du hast Talent!" Sie gab dem Marburger den Tipp, die Celler Schule zu besuchen, eine Art Akademie für Textdichter. Dort nahm Edith Jeske den Anfänger unter ihre Fittiche und wurde zu Tobias Reitz' Mentorin.

Mit Jean Frankfurter zum großen Erfolg

Quasi der Durchbruch in der Schlagerbranche kam schließlich mit Jean Frankfurter. Der bekannte Komponist und Produzent aus Frankfurt war und ist eine feste Größe in der Szene. Er wurde zum väterlichen Freund. Und vier Jahre, nachdem Tobias Reitz zu ihm stieß, entdeckte Frankfurter eine gewisse Helene Fischer ... Deren Geschichte ist hinreichend bekannt. Natürlich hat Tobias auch für Helene getextet.

Aber auch andere große Namen stehen auf seiner langen Kundenliste, u.a. Florian Silbereisen & Thomas Anders, KLUBBB3, Anita & Alexandra Hofmann, Mary Roos, Patrick Lindner, Hansi Hinterseer und Christian Lais.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Helene Fischer | Fehlerfrei (Farbenspiel Live - Die Stadion-Tournee)
Ende des externen Inhalts

Trick hilft beim Texten

Natürlich müssen die Texte zu den jeweiligen Küstler:innen passen. Deshalb arbeitet Tobias Reitz mit einem Trick: Er sucht sich Fotos raus und legt sie auf den Schreibtisch. Dann nimmt er sich einen emotionalen Begriff und fragt sich, will dieser Text von diesem Gesicht gesungen werden?

Wenn es passt, fängt er mit einigen Zeilen an. Die gibt er an die Komponist:innen weiter. Sie picken sich wiederum eine passende Zeile raus und komponieren die Melodie. Darauf baut der Texter schließlich den weiteren Text auf. Dann kann es aber noch vorkommen, dass die Protagonist:innen am Text mäkel. Dafür braucht man, so der gebürtige Marburger, ein dickes Fell. Aber dann heißt es solange feilen, bis es gefällt.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Anita & Alexandra Hofmann - Hautkontakt (offizielles Video)
Ende des externen Inhalts

Sucht sich seine eigene Bühne

Bei der Preisverleihung am Donnerstag gehörte mal ihm die große Bühne, ansonsten ist Tobias Reitz der Mann im Hintergrund. Die Lorbeeren für erfolgreiche Hits heimsen meist die Interpret:innen. Es ist halt sein Job, der Schattenmann zu sein. Doch der Wahl-Düsseldorfer holt sich sein "Rampenlicht" auf andere Weise.

In Düsseldorf spielt er in einem Improvisationstheater mit, außerdem moderiert und unterrichtet er. Nur als Sänger will es Tobias Reitz nicht selbst versuchen. "Singen kann ich, aber ich bin kein Sänger", sagt er über sich selbst. Dafür fehle ihm dann doch das Können. Immerhin lässt er sich morgens mit hr4 wecken, oft mit seinen eigenen Titeln.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen