Am Ostermontag überträgt hr4 den Oster-Gottesdienst aus der Evangelischen Christuskirche Frankfurt-Nied ohne Gemeinde vor Ort. Pfarrerin Dr. Annegreth Schilling gestaltet den Gottesdienst und wird auch predigen.

Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie findet der Gottesdienst für die Hörerinnen und Hörer ohne Gemeinde vor Ort statt. Auch die Mitwirkenden in der Kirche halten die nötigen Sicherheitsabstände ein. Sie wissen sich durch hr4 mit den Menschen verbunden, die zuhören und mitfeiern. Den Gottesdienst können Sie im Radio oder über den Livestream hier auf hr4.de verfolgen.

An Ostermontag heißt das Motto: "Das Unglaubliche glauben". Die biblischen Erzählungen berichten zunächst von verhaltener Freude der Frauen und Männer, die die Auferstehung Jesu zuerst bezeugen. Doch die Erfahrung war tiefgreifend, dass nicht der Tod, sondern das Leben das letzte Wort hat. Bis heute fassen Menschen dadurch neuen Mut.

Pfarrerin Dr. Annegreth Schilling

Pfarrerin Annegreth Schilling spricht in ihrer Predigt davon, wie gerade jetzt die Botschaft von Ostern trotz aller Angst die Hoffnung wachsen lässt, dass Menschen wieder aufstehen werden und leben.

Eine Auswahl des Kammerchors Nied singt Lieder zu Ostern. Es musizieren Guilia Sardi und Hanna Bruchholz (Violinen), Karl Simko (Violoncello) und Gengpei Li (Kontrabass). Jens Amend spielt die Orgel, u.a. J.S. Bach, Praeludium und Fuge G-Dur, BWV 541. Kantor Lukas Ruckelshausen hat die musikalische Leitung und spielt die Truhenorgel.

Weitere Informationen

Kontakt

Für das Gespräch mit dem Seelsorger-Team ist von 11:00 bis 13:00 Uhr folgende Telefonnummern geschaltet:

  • 069 92107333
Ende der weiteren Informationen

Nach dem Gottesdienst können Hörerinnen und Hörer über ihre eigenen Erfahrungen mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern sprechen. Die Predigt zum Nachlesen und weitere Informationen finden Interessierte im Internet auf www.kirche-im-hr.de. Als Podcast ist der gesamte Gottesdienst nach den Feiertagen auf hr4.de abrufbar.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit