Am 2. Weihnachtsfeiertag überträgt hr4 den katholischen Feiertagsgottesdienst aus der Pfarrkirche Christkönig in Bischofsheim bei Groß-Gerau live.

Weihnachtliche Klänge wie "O du fröhliche" und "Es ist ein Ros' entsprungen" werden von der Orgel, Sängerinnen und Sänger der Pfarrgruppe Mainspitze und zwei Akkordeons erschallen. Pfarrer und Dekan Karl Zirmer wird die Eucharistiefeier leiten und predigen.

Pfarrer Karl Zirmer

Die musikalische Leitung hat Stefan Finkenauer. Am Akkordeon sind Sonja und Lena Finkenauer zu hören. Die Orgel spielt Vincent Knüppe.

In den biblischen Texten zum 2. Weihnachtstag ist aus dem Christkind schon ein zwölfjähriger Junge geworden: Das Lukas-Evangelium erzählt von der "heiligen Familie" Maria, Josef und Jesus, in der es durchaus Unverständnis und Konflikte gibt. Dekan Zirmer spricht in der Predigt darüber, was wir von dieser "heiligen Familie" für unseren Umgang mit Familienkonflikten lernen können und was "Menschwerdung" für ihn heißt.

Eine Besonderheit: Die Fürbitten im Gottesdienst stammen aus der Aktion #MeineWeihnachtsfürbitte, bei der Menschen in den sozialen Medien ihre Bitten für Radio- und Fernseh-Gottesdienste einsenden konnten.

Nach dem Gottesdienst können Hörerinnen und Hörer mit Dekan Karl Zirmer sprechen: Er ist bis 13:00 Uhr telefonisch unter der Nummer 06144 7429 erreichbar.

Weitere Informationen zum Gottesdienst wie auch die "Gotteslob"-Nummern der Lieder gibt es vor dem Weihnachts-Livegottesdienst im Internet unter www.kirche-im-hr.de. Hier können Interessierte auch den Gottesdienst im Anschluss noch einmal anhören und die Predigt nachlesen. Die Pfarrei Christkönig ist im Internet zu finden unter www.christkoenig-bischofsheim.de.