Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Wilfried Rumpf: Simba ist wieder da

Rhodesian Ridgeback Simba ist zurück bei seinem Herrchen.

Fünf Tage lang war Rodesian Ridgeback Simba verschwunden - aus dem Kofferraum von Wilfried Rumpf. Jetzt ist er in den Lahnwiesen wieder aufgetaucht. Sein Herrchen ist überglücklich.

Seit Freitag war Rhodesian Ridgeback Simba verschwunden - jetzt ist er in den Lahnwiesen wieder aufgetaucht.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Wilfried Rumpf vermisst Rhodesian Ridgeback Simba

Rhodesian Ridgeback gestohlen
Ende des Audiobeitrags

Die ganze Geschichte: Am Freitag füttert Wilfried Rumpf auf einem Reitstall in Wetzlar-Naunheim die Pferde - mit dabei sein Rüde Simba. Um die Tiere in Ruhe tränken zu können, setzt er den 70 Zentimeter großen, einjährigen Riesen ins Auto. Er schließt nicht ab, wie immer. Lässt ein Fenster zur Belüftung auf und geht zu den Pferden - eine halbe Stunde später ist der Rassehund verschwunden. Aus dem Kofferraum.

Unbekannte stehlen Rhodesian Ridgeback in #Wetzlar #Naunheim Wo ist Simba? Hinweise an die Polizeistation Wetzlar 06441-9180 https://t.co/WYDmHlcGHK #Polizei #Mittelhessen #LDK

[zum Tweet mit Bild]

Hat eine bekannte Person Simba gestohlen?

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Kasseler Tierheimchef Karsten Plücker: "Hohe Nachfrage nach Rassehunden während Corona"

Rhodesian Ridgeback Simba
Ende des Audiobeitrags

Der Besitzer vermutet, ein Fremder habe seinen Hund aus dem Kofferraum gestohlen, denn ein Entkommen durchs Fenster scheint für das große Tier unmöglich. Auch der Kasseler Tierheimleiter Karsten Plücker teilt zunächst diese Einschätzung. Er sagt: "Hunde passen auf, auch im Auto. Sie gehen nicht mit Fremden mit". Der Diebstahl könne etwas mit der gestiegenen Nachfrage nach Hunden in der Corona-Krise zu tun haben: "Die Züchter sind leergefegt, die Tierheime auch." Wer also unbedingt einen Rhodesian Ridgeback haben wolle, könne da möglicherweise die Chance genutzt haben.

Suchmeldung bei Facebook, Anzeige bei der Polizei

Wilfried Rumpf teilt seinen vermissten Simba bei Facebook, die Suchmeldung wird tausendfach geteilt. Und auch die Polizei ist informiert.

Und die hat jetzt am Mittwochabend bei Wilfried Rumpf angerufen: Simba ist in den Lahnwiesen aufgetaucht. Was der junge Rüde in seiner fünftägigen Abwesenheit erlebt hat, weiß keiner. "Zugenommen hat er", sagt Wilfried Rumpf und lacht!

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 17.09.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit