Audio

Süß und würzig: Schokolierte Gundermannblättchen

Würzige Gundermannblättchen, kombiniert mit süßer Schokolade: Lecker! Unser Rezept lädt ein zum Nachmachen und Verschenken.

Der Gundermann, auch Echt-Gundelrebe, Gundelrebe oder Erdefeu genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler. Es wird von Bäckern und Konditorinnen häufig für Torten genutzt, da das Würzkraut einen guten Kontrast zu süßen Speisen bietet. Auch die Kombination mit Früchten ist richtig lecker - oder mit Schokolade, wie in diesem Rezept.

Zutaten

  • 40 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch, wer es süß mag, kann auch weiße Schokolade nehmen)
  • 40 Gundermannblättchen
  • 1 TL Kokosöl

Zubereitung

Die Schokolade mit dem Kokosöl im wasserbad schmelzen. Die Gundermannblättchen mit einer Pinzette einzeln in die flüssige Schokolade tunken und herausholen. Auf einem Teller trocknen lassen und im Anschluss im Kühlschrank mindestens eine Stunde kühl stellen.

Zum Verschenken Gundermannblättchen mit allen drei Schokoladensorten herstellen und in einem hübschen Einmachglas mischen.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen