Scones

Die Tea-Time hat in Großbritannien eine lange Tradition. Eine beliebte Kleinigkeit zum Tee sind Scones, die mit Rahm und Marmelade serviert werden. Das ist das Lieblingsrezept von hr4-Redakteurin Vera John.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 110 g Margarine oder weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Milch
Scones

Zubereitung

Margarine schaumig rühren, dann nach und nach Zucker, Mehl und Backpulver einrühren. Zum Schluss die Milch dazugeben. Wer will, kann auch Cranberrys oder Rosinen in den Teig mischen.

Den Teig in eine lange Rolle formen und in 12 bis 15 Stücke schneiden. Aus den einzelnen Stücken kleine Brötchen formen. Die Teiglinge dann bei 200 °C etwa 15 Minuten backen.

Die fertigen Brötchen dann mit Marmelade und Clotted Cream (dicker Streichrahm) zum Tee servieren.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen