hr4-Grillwoche

Auch wenn hr4-Moderator Uwe Becker als ehemaliger Leistungssportler es bei der Ernährung oft leicht mag, dürfen es auf dem Grill auch gerne mal saftige Grillrippchen sein. Die werden vorher mit einer leckeren Marinade gewürzt.

Frische Rippchen vom Metzger des Vertrauens kaufen. Die Silberhaut auf der Unterseite der Rippchen entfernen und passend zuschneiden: immer 3 Rippchen am Stück.

Zutaten (für 1 kg Rippchen)

  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Senf
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Chilipulver, alternativ Sambal Manis
Grillrippchen von Uwe Becker

Zubereitung

Für die Marinade alle Zutaten verrühren. Dann die Rippchen damit einpinseln und über Nacht kühl lagern. Die übrig gebliebene Marinade in den Kühlschrank stellen.

Bevor sie auf den Grill kommen werden die Rippchen in Backpapier eingewickelt und im Backofen bei 100-120 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 1 Stunde vorgaren.

Dann auspacken und auf dem Grill etwa 10 Minuten knusprig brutzeln. Die Marinade darf nicht verbrennen, deshalb auf die Hitze achten. Zwischendurch immer wieder mal mit der restlichen Marinade bestreichen.

Guten Appetit!

Grillrippchen von Uwe Becker