Frischkäse auf Brot

Was macht man, wenn man nach Kassel kommt, aber Speisen und Gerichte aus seiner Heimat vermisst? Hassan Baroudi kam aus Syrien nach Nordhessen und vermisste den heimatlichen Käse. Jetzt stellt er ihn selbst her und verkauft ihn im eigenen Laden. Bei einem Besuch hat hr4-Reporterin Vera John ein Rezept mitgebracht.

Zutaten

  • 400 g cremiger syrischer Frischkäse (oder 200 g herkömmlicher Frischkäse und 200 g Schmand)
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz
  • einige Blätter Minze

Zubereitung

Die Feigen fein würfeln und die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Beides in den Frischkäse bzw. in den Frischkäse und den Schmand mischen. Mit den Gewürzen, Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Servieren die Minze hacken und über den Frischkäse streuen.

Schmeckt lecker zu Fladenbrot, aber auch auf Grau- oder Vollkornbrot.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen