Audio

Audioseite Rezept für Erdbeer-Tuttifrutti

Erdbeeren

Die Erdbeer-Saison läuft auf Hochtouren. Passend dazu hat uns hr4-Hörerin Kerstin Bremm aus Mammolshain ein Rezept für ein Dessert mit Erdbeeren, Keksen und Pudding geschickt.

Zutaten (ca. 5 Portionen)

  • 400 g Erdbeeren
  • 80 g Butterkekse oder Zwieback
  • 1 Pck. Pudding-Pulver Vanillegeschmack
  • 40 g Zucker
  • 1/2 l Milch

Zubereitung

Erdbeeren

Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und anschließend zerdrücken. Das geht sehr gut mit einem Kartoffelstampfer. Es dürfen gerne noch kleine Erdbeerstückchen in der Fruchtmasse sein.

Die Erdbeermasse in eine Glasschale geben und mit Butterkeksen oder Zwieback komplett abdecken. Wenn man Butterkekse verwendet, dann kann die Schicht ruhig doppelt gelegt werden, da die Plätzchen sehr schnell durchweichen.

Erdbeeren

Das Pudding-Pulver und den Zucker mit 6 Esslöffel Milch anrühren. Die restliche Milch aufkochen, von der Flamme nehmen, das angerührte Pudding-Pulver einrühren und noch einmal kurz aufkochen.

Den fertigen Pudding über die Erdbeer- und Keks-Schichten geben und erkalten lassen.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen