hr4-Grillwoche

Es müssen nicht immer Bratwürstchen oder Schweinesteaks sein. Für hr4-Moderator Hermann Hillebrand gehört auch Lachs auf den Grill. Hier verrät er sein Rezept, das auch für Anfänger geeignet ist.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Bund Dill
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer, am besten aus der Mühle
  • 4 Lachssteaks mit Haut
  • 2 Limetten oder Zitrone
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zunächst wird der Dill unter fließendem kaltem Wasser gewaschen und trocken geschüttelt. Dann die Zweige fein hacken.

Nun in einer Schüssel Dill, Pfeffer und Salz sowie das Öl gut verrühren. Die Marinade darf ruhig etwas würziger abgeschmeckt werden. Kurz bevor der Lachs auf den Grill kommt, wird er mit der Marinade beidseitig bestrichen.

Dann den Fisch auf den Grill legen und auf jeder Seite mindestens 5 Minuten garen. Ob der Fisch durch ist, kann man sehr gut an der helleren Verfärbung des Fleisches erkennen.

Den Lachs vom Grill mit Zitronen- oder Limettenspalten anrichten. Ein frischer Gurkensalat mit Joghurtdressing passt am besten dazu.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit