Gemüse-Eis

Eine kühle selbst gemacht Erfrischung muss nicht immer ungesund sein. Aus Gemüse hat hr4-Redakteurin Kristina Kubulin dieses leckere Eis für heiße Tage gezaubert. Eine gesunde Alternative zum klassischen Eis.

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 10 g geriebener Ingwer
  • 5–7 Stile Minze
  • 3 EL Honig
  • 400 ml Wasser
  • 50 ml Zitronensaft

Zubereitung

Die Zucchini waschen, raspeln und anschließend mit dem Ingwer und den klein gehackten Minzblättern pürieren.

Dann Wasser, Honig und Zitronensaft vermischen und zu der Gemüsemasse geben und alles gut unterrühren.

Nun die Masse in Eisförmchen füllen und eine Stunde anfrieren lassen. Dann Holzstiele hineinstecken und mindestens weitere vier Stunden im Tiefkühlfach frieren lassen.

Man kann auch statt Zucchini anderes Gemüse nehmen. Ganz nach eigenem Belieben.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen