Bunte Mini-Amerikaner

Wer Kinder oder Enkel hat, der kann die Herzen der Kleinen mit buntem Gebäck höher schlagen lassen oder gar mit den Kindern zusammen backen. Unsere Kollegin Kristina Kubulin hat kleine Amerikaner gebacken und knallbunt verziert.

Zutaten (für 15–18 Mini-Amerikaner)

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
  • 6 Esslöffel Milch
  • 250 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver

Für den Guss:

  • 100 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft oder Schokoladenguss
  • Deko: bunte Schokolinsen, Gummibärchen, Zuckerkugeln und Zuckerstreusel

Zubereitung

Aus allen Teigzutaten einen Teig rühren, bis er schön geschmeidig und klumpenfrei ist. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein Blech mit Backpapier setzen. Etwa neun pro Blech. Bei 200 Grad 10 bis 15 Minuten backen.

Auskühlen lassen und dann nach Lust und Laune verzieren.

Sendung: hr4, hr4 am Nachmittag, 20.01.2021, 14:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit