Podcast Sonntag in den weißen Kleidern

hr4 Übrigens

Lange Zeit war in Katholischen Gemeinden klar, dass am Sonntag nach Ostern Erstkommunion gefeiert wird. Und weil die Mädchen zur Feier weiße Kleider tagen, heißt er „Weißer Sonntag“. Corona bedingt, verteilen sich die Erstkommunionfeiern mittlerweile auf die ganze Osterzeit. Und der Name „Weißer Sonntag“ hat nichts mit den Kleidern der Mädchen zu tun.