Podcast Einer der ältesten Sakralbauten Deutschlands steht in Fulda

hr4 Gemeindeporträts

Die Michaelskirche ist mit ihrer 1.200-jährigen Geschichte einer der ältesten christlichen Sakralbauten im deutschen Sprachraum. Der karolingische Bau gilt auch als einer der ältesten Nachbauten der Grabeskirche in Jerusalem und diente ursprünglich als Begräbniskirche für die Mönche des Fuldaer Klosters. Zum Beginn der Corona-Krise ist das Potential der Kirche deutlich geworden: In der Zeit des ersten Lockdowns hat sich eine virtuelle Gottesdienstgemeinde gebildet, zu der Menschen aus dem gesamten deutschen Sprachraum gehören.