Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Strauß ist fertig, wenn der Pager brummt - in der Blumenlounge Göllner in Baunata können Kund*innen kontaktlos einkaufen.

Strauß ist fertig, wenn der Pager brummt - bei Kathrin Appel-Göllner in Baunatal können Kund*innen komplett kontaktlos einkaufen.

Mit kreativen Ideen durch die Corona-Zeit: Die Blumenhändlerin Kathrin Appel-Göllner setzt im Winter auf digitale Pager - und entzerrt so die Wartezeit im Laden.

Erst kürzlich haben wir auf hessenschau.de berichtet, dass eine Arztpraxis in Ehrenberg-Wüstensachsen in der Rhön ihre Patientinnen und Patienten per Pager in die Sprechstunde ruft - gleiches Prinzip nur mit Blumen - das sind die Piepser bei Kathrin Appel-Göllner. Die Floristin aus Baunatal hat die kleinen, brummenden Geräte jetzt auch angeschafft - um ihren Kund*innen die Wartezeit auf den fertigen Blumenstrauß draußen im Auto oder auf dem Gelände zu ermöglichen.

Strauß ist fertig, wenn der Pager brummt - bei Kathrin Appel-Göllner in Baunatal können Kund*innen komplett kontaktlos einkaufen.

Das Ganze funktioniert einfach: wer sich einen Blumenstrauß binden lässt, bekommt einen Pager und wird angefunkt, sobald der Strauß fertig ist - so werden Wartezeiten entzerrt und Enge im Laden vermieden.

Wie reagieren die Kund*innen? "Erst überrascht - und dann total begeistert", erzählt Kathrin Appel-Göllner. Ihr Wunsch: dass sich der Pager auch in anderen Branchen durchsetzt, gerade um das anstehende Weihnachtsgeschäft zu entzerren.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 03.11.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit