Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Veras Hühner-Tagebuch (8) - Zeit für den Abschied

Veras Hühner-Tagebuch (8)

Vor rund vier Wochen sind fünf Hühner in den Garten von Vera John eingezogen - leihweise. Jetzt heißt es, sich wieder von ihnen zu verabschieden. Und es ist Zeit für ein Fazit, wie das (zeitweise) Leben mit Hühnern so ist.

Am Samstag müssen sie wieder zurück nach Seligenstadt: "Hühnchen", "Bork Bork", "Melinda", "Elfriede" und "Angsthase", die fünf Leih-Hennen von Geflügelzüchter Michael Lüft. Die Stimmung ist unterschiedlich: Mein Mann Martin ist ganz froh, dass er das Gegacker nicht mehr hören muss. Dagegen sind die Jungs schon etwas traurig. Vor allem Jakob, dem wir das Experiment ja zu verdanken haben.

Veras Hühner-Tagebuch

Jakob findet das Kuscheln mit den Hühnern toll, die frischen Eier und das, was daraus resultierte: Kuchen! In der Zeit habe ich jetzt einige Kuchen gebacken, wir hatten ja genug Eier.

Veras Hühner-Tagebuch (8)

Hühner haben eigenen Charakter

Beim Abschied am Samstag wird es sicherlich einige Tränen geben: "Hühnchen", "Bork Bork", "Melinda", "Elfriede" und "Angsthase" sind uns doch ein bisschen ans Herz gewachsen. Vor allem, weil auch deutlich wurde, dass sie alle einen eigenen Charakter haben. "Elfriede" war die "Ausbrecherkönigin". Sie hat jede Gelegenheit genutzt, aus dem Gehege auszubüchsen und sich in den Staudenbeeten zu tummeln.

Veras Hühner-Tagebuch Teil 6

Dagegen hat "Hühnchen" das Hochheben und streicheln sehr gerne zugelassen. Wie der Name es schon sagt, mag "Angsthase" das weniger. Sie versucht, immer zu flüchten.

Veras Hühner-Tagebuch

Schaffen wir uns Hühner an?

Die Frage, die uns nun schon beschäftigt: Schaffen wir uns fest Hühner an? Die Antwort lautet bisher klar und deutlich: JEIN! Denn eines ist auch klar, der Tagesablauf muss an die Tiere angepasst werden. Um halb acht muss der Stall spätestens geöffnet werden und bei Einbruch der Dunkelheit muss man auch da sein, um ihn zu schließen. Dazu kommen dann noch Füttern und das Reinigen des Hühnerhauses.

Veras Hühner-Tagebuch (7)

Was schön zu sehen war: Die Kinder, vor allem Jakob, haben sich sehr um die Hennen gekümmert. Sie haben die Verantwortung übernommen und die Aufgaben übernommen - freiwillig und mit Begeisterung. Die Hühner-Leihe war und ist eine tolle Möglichkeit zu testen, ob man sich wirklich dauerhaft Eierproduzentinnen zulegen will.

Wir werden jetzt den Winter nutzen und schauen, ob wir Hühnerhalter werden. Aber erst mal heißt es am Samstag: Goodbye, frisches Ei!

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 24.10.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit