Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Dieter "gondelt" durch den Rheingau

Dieter Voss am Niederwalddenkmal

Zum Rheingau hat Dieter Voss eine ganz besondere Beziehung: Schon mit seinen Eltern erkundete er die Gegend rund um Rüdesheim und das Niederwalddenkmal. Heute begibt er sich wieder dorthin und schwelgt ein wenig in Erinnerungen.

"Ach, nicht schon wieder wandern!", als Kind hatte ich keine Lust dazu. Aber mit einer Tour konnten meine Eltern mich immer ködern: zweimal Seilbahn, einmal Schifffahrt. Dafür hab' ich dann auch eine kleine Wanderung in Kauf genommen. Die Tour meiner Kindheit ist auch heute noch ein Rheingau-Klassiker: Sie beginnt in Rüdesheim. Da kommt man gut mit dem Zug hin, aber auch mit dem Auto, es gibt dort einen großen Parkplatz.

Seilbahn Nummer 1

Mit der Gondel schwebt man von Rüdesheim über die Weinberge hinweg hoch zum Niederwalddenkmal mit der riesigen Germania. Meine Eltern haben immer vom "Besuch bei der alten Dame" gesprochen. Von hier führt ein leichter Weg zum Jagdschloss Niederwald mit gut ausgeschilderten Abstechern zu markanten Aussichtspunkten ins Rheintal. Herrlich. Im Jagdschloss kann man Rast machen, etwas essen und trinken. Gleich nebenan gibt’s ein riesiges Gehege mit Damwild. Und was Kinder auch heute noch toll finden: Man darf füttern - aber nur das Futter aus dem Automaten.  

Dieter Niederwalddenkmal

Seilbahn Nummer 2

Es geht steil nach unten an den Rhein und es öffnet sich bald ein weiter Blick auf den Fluss, auf Wälder, Weinberge und Burgen. Die Talstation liegt in Assmannshausen. Wenn man oben nichts gegessen hat, kann man hier irgendwo einkehren. Der Möglichkeiten gibt es viele. Danach aufs Schiff, das am berühmten Mäuseturm vorbei zurück nach Rüdesheim fährt. Mein Tipp: Wer diese Rundtour macht, kauft an der Talstation der Rüdesheimer Seilbahn am besten gleich ein Ring-Ticket, also ein Kombiticket, dann muss man nicht überall extra an der Kasse anstehen. Wichtig: Unbedingt einen Plan mit den Abfahrtszeiten der Schiffe mitnehmen!

Die Tour meiner Kindheit, die aber bis heute zu meinen Favoriten im Rheingau gehört.

Weitere Informationen

Informationen

Rüdesheimer Seilbahngesellschaft
Telefon: 06722 2402
Internet: seilbahn-ruedesheim.de
E-Mail: info@seilbahn-ruedesheim.de

Niederwald-Seilbahn
Telefon: 06722 2765
Internet: seilbahn-assmanshausen.de
E-Mail: seilbahn2@aol.com

Bingen-Rüdesheimer Fähr- und Schifffahrtsgesellschaft
Telefon: 06721 308080
Internet: bingen-ruedesheimer.de
E-Mail: info@bingen-ruedesheimer.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 - Mein schöner Sonntag, 07.07.2019, 10:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit