Karel Gott
Nach einer kleinen Schwächephase ist Karel Gott inzwischen wieder fit. Bild © picture-alliance/dpa

Der ausgebildete Tenor war schon zu Zeiten des Kalten Krieges auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs ein Star und ist es heute noch. Millionen Fans lauschen seinen Lieder und sind von seiner bescheidenen Art fasziniert.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Bilder aus Karel Gotts Karriere

Ende der Bildergalerie

Geboren wird Karel Gott am 14. Juli 1939 in Pilsen. Mit sechs Jahren zieht er mit seinen Eltern nach Prag. Während der Schulzeit beginnt er schon, Musik zu machen. Erste Auftritte in Tanzcafés folgen. 1959 fällt er dem tschechoslowakischen Bandleader Karel Krautgartner bei einem Gesangswettbewerb auf. Der ältere Karel nimmt den jungen Karel unter seine Fittiche und verhilft ihm aufs Prager Konservatorium. Dort kann Karel Gott drei Jahre Gesang studieren.

In den sechziger Jahren beginnt seine große Karriere. Es singt überwiegend auf Tschechisch, Englisch und Deutsch. 1968 tritt er für Österreich beim Eurovision Songcontest an. Mit dem von Udo Jürgens geschriebenen Lied "Tausend Fenster" wird er 13.

Zu einem Glücksfall wird in den Siebzigern die Kinderserie "Biene Maja". Karel Gott singt die Titelmelodie. Generationen von Kindern wachsen mit dem Lied auf und singen es nach - bis heute. Andere große Hits von Karel Gott sind "Babicka", "Einmal um die ganze Welt", "Fang das Licht", das Duett mit Darinka, oder "Für immer jung".

Karel Gott zwischen Biene Maja und Willy
Karel Gotts Titelsong zur Zeichentrickserie "Biene Maja" ist ein Kultlied. Bild © picture-alliance/dpa

Der Tscheche zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der Welt. Zahlreiche Gold-, Platin und Diamant-Platten werden ihm überreicht. Bisher 42 Mal gewinnt er den Publikumspreis bei der "Goldene Nachtigall" in Prag, das zeigt seine große Beliebtheit in seiner Heimat.

In den letzten Jahren hatte er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, ist aber inzwischen wieder fit und schreibt an seiner Autobiografie. Über den Social-Media-Dienst Instagram lässt er seine Fans an seinem Leben teilhaben, auch mit 80.

Alles Gute, Karel!

Sendung: hr4, hr4 - Mein Sonntagmorgen in Hessen, 14.07.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit