Andreas Cisek und Teddy Ibing von "Truck Stop" bei Inka Gluschke im Studio
Zwei norddeutsche Cowboys im hr4-Studio: Andy Cisek und Teddy Ibing von "Truck Stop". Bild © hr/Mario Hornitschek

Andreas Cisek und Teddy Ibing von "Truck Stop" waren bei Inka Gluschke zum Interview. Dabei gaben die beiden Musiker interessante Einblicke in ihr Leben und Teddy verriet, dass er eine neue Leidenschaft hat, bei der ihm ein YouTube-Video geholfen hat. Außerdem gibt's ein besonderes Lied zu hören.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie "Truck Stop" bei hr4

Ende der Bildergalerie

"Moin, moin" so heißt die aktuelle Single von "Truck Stop". Mit diesem typisch norddeutschen Gruß kommen Andreas Cisek und Teddy Ibing, der eigentlich Wolfgang heißt, ins hr4-Studio. Sie waren vor einigen Monaten schon mal da, anlässlich ihres 45-jährigen Jubiläums. Diesmal hatten sie ihr neues Album "Ein Stückchen Ewigkeit" dabei.

Der Titel, so meinte Andy, passe auch gut auf die Band, da es sich nun bereits 46 Jahre gäbe, auch "ein Stückchen Ewigkeit". Zu den Liedern auf der neuen Scheibe hat Andy auch viel zugeliefert. Acht Titel stammen aus seiner Feder. Was auf eine CD kommt, entscheidet die Gruppe immer gemeinsam.

Videobeitrag

Video

zum Video "Moin, moin" von "Truck Stop"

Ende des Videobeitrags

Teddy ist ein Traummann

Viele Ideen für neue Lieder hat Andy am Morgen. Es ist ein Morgenmensch. Unter der Woche steht er gegen 7 Uhr auf und macht sich dann gleich ans Schreiben. Nach etwa zwei Stunden schwingt er sich aufs Rad, um dabei über das Geschriebene nachzudenken. Anschließend geht's weiter. "Morgens ist man noch nicht so voll mit Gedankenmüll", lautet seine Begründung.

Teddy ist genau das Gegenteil. Es kommt morgens langsam in Schwung und wird auch lieber nicht angesprochen. Da seine Frau ähnlich tickt, passt das prima. Mit einer Tasse Kaffee beginnt anschließend das langsame Gleiten in den Tag. Dafür hat Teddy eine besondere Leidenschaft, die er im zarten Alter von 61 durch ein YouTube-Video entdeckt hat: das Bügeln! Er findet bügeln herrlich entspannend. Außerdem kocht er auch noch gerne. Solche Fähigkeiten hätten viele Frauen auch gerne bei ihren Männern.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Andy und Teddy, die "Küchen-Cowboys", kochen Spaghetti mit Bratwurst (YouTube-Video)
Ende des externen Inhalts

Hessen ist toll

Aber auch Andy kocht gerne. Und deshalb haben beide auch eine gemeinsame facebook-Seite: "Küchen-Cowboys". Dort stellen sie Videos und Rezepte von gemeinsamen Koch-Abenteuern ein. Bisher ist noch nichts Hessisches dabei, aber das kann noch kommen. Handkäs' mit Musik hat Teddy erst letztens bei einem Besuch in Rüsselsheim gegessen.

Zu Hessen hat "Truck Stop" aber eine besondere Beziehung. Ihr größter Fan-Club kommt nämlich aus Hanau. Außerdem mögen sie den hessischen Dialekt. Deshalb tritt "Truck Stop" auch gerne und oft in Hessen auf.

Andreas Cisek und Teddy Ibing von "Truck Stop" bei Inka Gluschke im Studio
"In jedem Kaffebääächäää, sitzt äää Määässääästääächäää!" Andy's hessischer Lieblingssatz. Bild © hr/Mario Hornitschek

Besonderes Erlebnis 1989

Die Band hatte am 9. November 1989 in Berlin einen Auftritt. Die Deutschland-Halle war voll und die Stimmung super. Doch während des Konzerts verlassen immer wieder größere Gruppen den Saal. Die Band ist ratlos. Sind sie heute so schlecht? Dann kommt die Aufklärung: Man reicht ihnen einen Zettel, auf dem steht, dass das Brandenburger Tor offen ist. Danach war natürlich nicht mehr an eine Fortsetzung des Konzerts zu denken. So hat "Truck Stop" einen Moment der Geschichte hautnah erlebt.

Andreas Cisek und Teddy Ibing von "Truck Stop" bei Inka Gluschke im Studio
Teddy erlebte 1989 den Mauerfall in Berlin auf der Bühne. Bild © hr/Mario Hornitschek

Sendung: hr4, hr4 - Mein Samstagmorgen in Hessen, 02.03.2019, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit