Fabian Harloff bei hr4

Sein neues Album heißt treffenderweise "Auf dem Land". Was ihm am Landleben so gefällt, was es mit der Rückseite des CD-Covers auf sich hat und was das mit seiner Musik zu tun hat, hat er im Interview mit Diane Steffens verraten.

Videobeitrag

Video

zum Video Fabian Harloff spielt live

Fabian Harloff bei hr4
Ende des Videobeitrags
Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Fabian Harloffs kleines hr4-Studio-Konzert

Ende der Bildergalerie

Seit jetzt drei Jahren lebt Fabian Harloff auf dem Land, in der Nähe von Hamburg. Die Stadt war ihm zu laut und schmunzelnd fügt er noch an: "... und ich zu laut für Hamburg". Auf dem Land hat er nun sein Glück gefunden.

Mit seiner Frau hat er einen kleinen Hof gekauft. Dort lebt er jetzt mit drei Pferden, Hühnern, Hund und Katze. Obstbäume und ein Garten runden das Anwesen ab. Es ist zu einem Ort der Entschleunigung geworden. Beruflich ist er viel in Städten unterwegs, da kehrt er immer wieder gerne aufs Land zurück und genießt die Ruhe.

Fabian Harloff bei hr4

Gerade im Sommer genießt er es, den Grill anzuwerfen und zusammen mit seiner Frau und dem Hund am Lagerfeuer zu sitzen, wenn das Baby schläft.

Sein Landleben auf dem neuen Album

Die Gefühle der letzten drei Jahre als "halber Rancher", wie er sich scherzhaft nennt, hat er auf seinem neuen Album "Auf dem Land" verarbeitet. Die Texte sind sehr persönlich, treffend und leicht ironisch. Musikalisch geht's Richtung Country. Das ist halt zur Zeit sein Lebensgefühl. Es ist Musik, die aus dem Herzen kommt und die er auch in Zukunft machen will.

Diane Steffens mit Fabian Harloff bei hr4

Bildlich hat er ein Stück seiner neuen Heimat auf der Rückseite des CD-Covers verewigt. Zu sehen ist dort die Rückseite des nackten Fabian Harloff, nur mit Cowboyhut, umgehängter Gitarre und Gummistiefeln - in Norddeutschland trägt man auf dem Land Gummistiefel - bekleidet. Er steht an einem See in der Nähe seines Hauses, in den man "nur nackt reinspringt".

Schauspieler oder Sänger?

Bei Fabian Harloff ist ja nicht ganz klar, ob er ein singender Schauspieler oder ein schauspielender Sänger ist. Er beherrscht beides. Familiär ist er schauspielerisch vorbelastet. Bereits sein Großvater hat mit Heinz Rühmann gedreht. Sein Vater Jan ist Regisseur, seine Mutter Annegret Regieassistentin und sein jüngerer Bruder Marek auch ein sehr bekannter Schauspieler.

Fabian Harloff bei hr4

Fabian hat bereits als Vier-/Fünfjähriger angefangen, vor der Kamera zu stehen. Er gehörte zum Ensemble der "Sesamstraße". Später wurde er in der Rolle des Tim durch die Serie "TKKG" bekannt. Doch die Musik spielte auch immer eine Hauptrolle. Mit sechs Jahren bekam er Klavierunterricht und mit 15 gründete er seine eigene Band.

Fabian Harloff ist beides gleichberechtigt, Schauspieler und Sänger. Musik und Film gehörten für ihn zu seinem Leben.

Rummel als Teenie genossen

Fabian Harloff bei hr4

Durch "TKKG" wurde er auch zum Teenie-Star. Fotos und Geschichten in der "Bravo" machten ihn zu einem Idol. Das ging sogar so weit, dass die Fans vor ihrem Haus standen. Zur Freude von Bruder Marek, der sie dann mit einem Eimer Wasser "begrüßte". Zu der Zeit hat den Trubel genossen.

Heute ist er ganz froh, dass er auf dem Land dem ganzen Rummel entfliehen und die Ruhe mit seiner Familie genießen kann.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Fabian Harloff bei Diane Steffens

hr4 Stars im Studio
Ende des Audiobeitrags

Sendung: hr4, Mit hr4 in den Feierabend, 09.07.2019, 19:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit