Andreas Cisek und Teddy Ibing bei Uwe Becker im Studio
Teddy und Andy hatten mit Uwe viel Spaß beim Interview. Bild © hr/Mario Hornitschek

Truck Stop feiert in diesem Jahr 45-jähriges Bestehen. Dazu gibt es im November eine große Jubiläumstour mit drei Konzerten in Hessen. Andreas Cisek und Teddy Ibing waren bei Uwe Becker und hatten viel Spaß im Studio.

Videobeitrag
Truck Stop im hr4-Studio

Video

zum Video So klingt die neue Single von Truck Stop

Ende des Videobeitrags
Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Andy und Teddy von "Truck Stop" im hr4-Studio

Ende der Bildergalerie

Die aktuelle Single heißt "Ein Stückchen Ewigkeit" - ein Stückchen Ewigkeit gibt es nun die Band auch schon, 45 Jahre. Allerdings in veränderter Besetzung, da 2012 mit Burkhard "Lucius" Reichling und 2014 mit Günter "Cisco" Berndt zwei Gründungsmitglieder überraschend starben. Doch auch in neuer Formation bleibt Truck Stop dem bekannten Sound treu.

Neue Mitglieder, alter Erfolg

Dass die Band immer noch so vital ist, liegt vor allem daran, dass sie sehr viel Spaß daran haben, was sie tun: Musik machen! Und in der aktuellen Truppe ist auch wieder ein Stück Ursprünglichkeit zurückgekehrt. Teddy fühlt sich in die Zeit der achtziger Jahre zurückversetzt. Es entsteht wieder vieles in der Gruppe. Vor allem Andy bringt durch seine Spontanität und Kreativität frischen Wind rein. Aus einer kleinen Idee entsteht rasch ein Song.

Die Arbeit, die zum Erfolg dazugehört, empfinden sie oft nicht als solche. Andy beschreibt es so: "Wir dürfen das tun, was uns am Herzen liegt."

Obwohl er ja schon länger im Umfeld von Truck Stop tätig war und Songs für sie geschrieben hatte, ist er jetzt froh "Teil der Familie" zu sein und auch von den Fans als neue Stimme so positiv aufgenommen worden ist.

Drei Konzerte in Hessen

Die Fans sind ihm auch sehr wichtig. Für ihn muss bei jedem Konzert "die Hütte brennen". Und die Fans lassen sie nicht im Stich und kommen zahlreich. Viele alte bringen inzwischen ihre Kinder mit zu den Auftritten.

Im Rahmen ihrer Jubiläumstour, die im November beginnt, treten sie auch in Hessen auf: in Stadtallendorf (16. November), Bad Orb (17. November) und Neu-Isenburg (29. November).

In Hessen ist die Stimmung immer gut. Im Prinzip ist es auch in anderen Bundesländern so, doch spitzbübisch meinte Teddy: "Die Schwaben tauen erst bei der Zugabe auf, dann glauben sie, sie bekommen etwas umsonst!" Aber gerne spielen sie natürlich auch dort.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 18.10.2018, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit