Jürgen Drews

Sunnyboy, Tausendsassa, Naturgewalt - Jürgen Drews wird 75 und macht einfach weiter: Biografie, neues Album, Bühnenauftritte. Nur sein Reich Mallorca muss zur Zeit ohne ihn auskommen - dank Corona-Virus. Aber für das Ende der Krise macht der Sänger ein verheißungsvolles Versprechen.

Jürgen Drews, Onkel Jürgen oder der König von Mallorca - wer ihn auf der Bühne erleben darf, der kann kaum glauben, dass dieser Tausendsassa 75 Jahre alt wird. Am allerwenigsten wohl er selbst. Den royalen Titel der Baleareninsel verpasste ihm übrigens einst Thomas Gottschalk - 1999 bei seiner Mallorca-Ausgabe von "Wetten, dass..!". Jürgen Drews hat ihn dankend angenommen, in der WDR-Doku "Der König von Mallorca - das Phänomen Jürgen Drews" zeigte er stolz Krone und Umhang in seinem Kleiderschrank.

Jürgen Drews

Ein Versprechen für das Ende der Corona-Krise

Sein Aussehen und seine Vitalität verdanke er einer guten Gendisposition und einem gesunden Lebensstil, verrät Jürgen Drews Moderator Uwe Becker im Interview - aber neben Ernährung und Bewegung ist Drews vor allem eines wichtig: "Positiv denken! Ich tue das von Hause aus, auch in diesen fürchterlichen Corona-Krisenzeiten. Das wird irgendwann vorbei sein, wenn diese Krise überstanden sein wird. Da werden wir uns alle gegenseitig in den Armen liegen. Da komme ich euch, zu hr4 und umarme euch alle", verspricht er.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Jürgen Drews im Interview: Zwei neue Titel als Lebensmotto

Jürgen Drews
Ende des Audiobeitrags

Drews erkennt Mallorca nicht wieder

Stichwort Corona - das Virus schmeißt die Planung des Sängers ordentlich durcheinander - denn eigentlich war eine Feier in seiner Wahlheimat, auf Mallorca geplant. Da hat ihm die Krise jetzt einen Strich durch die Rechnung gemacht. Er bleibt in Dülmen im Münsteland. Die Bilder, die ihn aus Mallorca erreichen, lösen komische Gefühle aus. Mega-Arena, Mega-Park und Ballermann - alles leer? Das sind Bilder, die Jürgen Drews beschäftigen, aber auch hier blitzt seine positive Grundstimmung durch: "Ich kenne das gar nicht so. Es ist schon komisch, aber es wird wieder kommen."

Jürgen Drews im hr4-Studio

Biografie, zwei neue Songs und ein ganzes Album

Wer so auf ein Wiederkommen wettet, der plant wohl auch mit 75 keine Karriereende: Jürgen Drews hat gerade seine Biografie geschrieben, die im Herbst auf den Markt kommt, das neue Album ist in Arbeit - zwei neue Singles kommen heute, an seinem Geburtstag raus - und die passen wie die Faust aufs Auge. "Unfassbar" trifft zu 100 Prozent auf Onkel Jürgen zu. Und auch der zweite Titel entspricht seinem Lebensmotto: "Was einmal war das kommt nie wieder".

Immerhin hat er versprochen, zu uns zu wiederkommen, zu hr4, wenn die Krise vorbei ist. Wir werden ihn beim Wort nehmen.

Videobeitrag

Video

zum Video Jürgen Drews ist der König von Bad Hersfeld - dank Uwe Becker

Jürgen Drews und Uwe Becker
Ende des Videobeitrags

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 02.04.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit