Diane Steffens und ihre Enkelin Maila
Diane Steffens und ihre Enkelin Maila Bild © Privat

Diane Steffens und ihre Enkelin Maila lieben Tiere. Im Tierpark Sababurg kommen die beiden voll auf ihre Kosten. Und wenn Maila nicht mehr laufen kann, dann springt Opa ein.

Kaum zu glauben: Diane Steffens ist schon Oma! Und zwar doppelt: Maila ist vier und geht schon in den Kindergarten. Ihre Schwester Merle ist erst ein Jahr alt. "Meine Maila ist etwas ganz Besonderes", schwärmt Diane Steffens, "ich mag ihre Konsequenz, ihr Unverständnis für Erwachsenenreglen - was mich oft dazu bringt, darüber auch noch mal nachzudenken - und dass sie absolut im Hier und Jetzt lebt -  beneidenswert!" Wenn Maila zu Besuch ist, dann fahren Diane und sie am liebsten in den Tierpark Sababurg - Tiere gucken.

Videobeitrag
Hessen von oben

Video

zum hr-fernsehen.de Video Hessen von oben - Die Sababurg

Ende des Videobeitrags

Erdmännchen sind die absoluten Lieblinge

Dabei sind die Tiere für Maila erst mal Nebensache - sie wächst mit Tieren auf und findet sie deshalb "gar nicht sooo besonders". Anders für Diane, sie liebt es, draußen zu sein, die Tiere zu beobachten und bei der Fütterung zuzugucken. Beim Thema Lieblingstier sind sich die beiden nicht wirklich einig, erzählt Diane - da werden die Schwerpunkte anders gesetzt und der Begriff "Tier" im Fall von Maila kreativ umgesetzt: "Meine Lieblingstiere sind die Erdmännchen, Maila mag am liebsten das Eis am Stiel oder eine Waffel ;-)"

Die Erdmännchen im Tierpark Sababurg
Die Erdmännchen im Tierpark Sababurg Bild © picture-alliance/dpa

Auch für Wanderfreunde interessant

Was machen die beiden da noch - neben Tiere gucken und Eis oder Waffeln essen? Ganz klar: Wandern. Das Gelände ist sehr weitläufig, da kommen Wanderfans voll auf ihre Kosten. Anders Maila - sie macht irgendwann schlapp: "Nach der Hälfte ist sie müde und möchte nicht mehr laufen und dann springt der Opa ein, der ist die Ruhe selbst - und schafft es tatsächlich, dass sie aufhört zu jammern. Er redet einfach mit ihr über Gott und die Welt - und schon ist die lange Strecke halb so wild."

Und bei schlechtem Wetter?

Wenn den beiden das Wetter für die Sababurg zu schlecht ist, dann kommt schon wieder der Opa ins Spiel - er hat auch für drinnen einfach die besten Ideen: "Da wird im Treppenhaus schon mal eine wilde Pferdejagd veranstaltet. Das ist dann so laut, dass unsere Katzen die Flucht ergreifen. Ich kümmere mich dann lieber um den Proviant für die hungrigen Cowgirls und -boys". Was kocht Diane dann? Lange überlegen muss sie nicht: "Für Maila sind das ganz klar: Nudiiiiies!"

Weitere Informationen

Tierpark Sababurg

Sababurg 1
34369 Hofgeismar
E-Mail: info@tierpark-sababurg.de
Internet: tierpark-sababurg.de

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 8 Euro
  • Kinder: (4 bis 15 Jahre): 4,50 Euro
  • Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder): 21 Euro

Öffnungszeiten

  • Januar bis Februar 10 bis 16 Uhr
  • März 9 bis 17 Uhr
  • April bis September 8 bis 19 Uhr
  • Oktober 9 bis 18 Uhr
  • November bis Dezember 10 bis 16 Uhr
Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 am Morgen, 29.09.2018, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit