Chris Koch
Bild © hr

Meine musikalische Seite

Bei diesem Song muss ich einfach mitsingen:

"Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen" von Rainhard Fendrich. Und bei "Lang scho nimmer g’sehn" von Haindling.

Das war meine erste Platte:

bizzl Sommerhits ’86. Mit "Oh Rosita" von Relax und "Keep Smiling" von Wencke Myhre drauf.

Das ist meine Lieblings-CD:

The Pierre Lavin Pop Band mit dem gleichnamigen Titel von 1973, natürlich stilecht auf Vinyl.

Das ist mein Lieblingslied:

So ziemlich alles von Keith Mansfield … den Titel "Pretty Colours" zum Beispiel mag ich sehr.

Was weiß kaum einer über Dich?

Dinge, die ich noch aus meiner Kindheit habe

Eine ziemlich vergilbte Tip und Tap-Figur von der WM ’74. Die stand damals neben unserem Küchenradio.

Dieser Mensch ist mir besonders wichtig

Da fallen mir gleich drei ein: meine Mutter, mein Opa und mein bester Kumpel Hans.

Mein Lieblingstier

Mein Hund Paul: eine ganz treue Seele und immer auf Schmusekurs.

Was liebst Du am meisten an oder in Hessen?

Dieses hessische Rezept ist einfach das Beste

Die grüne Sauce, die meine Oma früher immer gemacht hat – nicht mit den klassischen sieben, sondern nur mit drei Kräutern: Schnittlauch, Dill und Petersilie. Dazu Rohgeröstete … ein Traum!

Das ist mein Lieblingsort in Hessen

Meine Wohnung – komplett im 70er-Jahre-Stil.

Ich wohne in...

... der Nähe von Darmstadt.

Und hier trifft man mich dann und wann...

... beim Gassigehen am Kühkopf, im Vivarium oder irgendwo in Bessungen.

Diesen Moment vergesse ich nie

Als Jürgen Drews 2006 mit mir im selben Flieger saß, als ich meinen Hund von Mallorca mitbrachte.

Ich bin einfach gut drauf, wenn...

… die Sonne morgens scheint. Wenn dann noch der Duft von frischem Kaffee in der Luft liegt: perfekt!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit