Konzert Michelle & Band - Live 2024 - Special Guest: Christian Lais

Michelle
Uhr (Einlass)
Stadtallendorf
Stadthalle Stadtallendorf
Bahnhofstraße 2
35260 Stadtallendorf
Stadthalle Stadtallendorf

Über zwei Jahrzehnte überzeugt Michelle nun schon mit ihrem modernen Schlager ein großes Publikum. Dabei verbindet sie immer bewusst Tradition und Moderne und verliert nie ihren eigenen eleganten Stil. Mit "Ich würd' es wieder tun" schafft es Michelle genau da anzuknüpfen, wo "L'amour" 2012 aufhörte.

Schon die erste Single "Wir feiern das Leben" ist typisch Michelle: ein richtiger Ohrwurm, der die Lust am selben feiert und zeigt, was die Sängerin gesanglich leisten kann. Nicht umsonst gewann Michelle mehrfach den Echo für die "Schlagerkünstlerin des Jahres".

In der Kategorie Erfolgreichste deutsche Schlagersängerin gewann sie zwei Mal die "Goldene Stimmgabel". Zu ihren weiteren Auszeichnungen kann sie neben dem Preis der "Deutschen Schlager Festspiele" und dem "Amadeus Austrian Award" auch die "Woman of the Year"-Auszeichnung der Zeitschrift Maxim zählen. 2016 konnte man sie in der Fernsehsendung "Deutschland sucht den Superstar" bewundern, bei der sie in der Jury saß.

Michelle

1993 startete ihre Karriere mit "Erste Sehnsucht" und seitdem folgten eine Menge Alben, die für Fans unvergessen sind, darunter "Nenn es Liebe oder Wahnsinn", "So was wie Liebe", "Rouge", "Leben!" oder "Der beste Moment". Mit jedem ihrer Alben konnte Michelle in den Deutschen Charts punkten und war auch in Österreich und der Schweiz mehr als erfolgreich.

Zwölf ihrer Singles schafften es zudem in die Deutschen Charts und die Herzen der Fans. Innerhalb der zwei Dekaden konnte Michelle sich stets als herausragende Livemusikerin beweisen und wird auch auf ihrer neuen Tour wieder keine Zweifel daran lassen, dass sie zu dem Besten gehört, was deutscher Schlager zu bieten hat. In Stadtallendorf ist als besonderer Gast Christian Lais dabei.

(Text: mk, AD ticket GmbH)

Formular

hr4-Newsletter bestellen

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Michelle
Gitte Haenning