"Santiano" auf dem Hessentag 2018
Der Auftritt in Korbach zeigte mal wieder, warum "Santiano" zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands zählt. Bild © hr/Mario Hornitschek

Mehrere Tausend begeisterte Fans erlebten in der Hessentagsarena die norddeutsche Folkband in Bestform. Das Konzert von "Santiano" am Donnerstag zählte zu den herausragenden Veranstaltungen des diesjährigen Hessentags.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie "Santiano" auf dem Hessentag in Korbach

Ende der Bildergalerie

Um 20:00 Uhr sollte am Donnerstag das Konzert in der Hessentagsarena beginnen, doch schon lange davor standen die Fans vor den Eingängen und den Einlasskontrollen. Mehrere Tausend wollten ihre Lieblinge live erleben. Viele Besucherinnen und Besucher trugen die entsprechenden Fan-Shirts, mit denen man sich auch vor Ort noch eindecken konnte.

Kurz vor dem Beginn des Konzerts betrat ein Polizeibeamter die Bühne - und sorgte für das Warm-up des Publikums. Gekonnte heizte er die Stimmung an. Und dann war es so weit: Die Shanty-Rocker enterten die Bühne und hauten in die Saiten. Sofort hatte "Santiano" das Publikum im Griff, das sich auch absolut textsicher zeigte und die Hits gekonnt mitsang.

Der Auftritt von "Santiano" war einer der Höhepunkte des Hessentags. Die Zuschauer konnten einen besonderen Abend mit hervorragenden Musikern genießen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 01.06.2018, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit