Rote Linsen
Bild © Colourbox.de

Im ersten Buch Mose, 25, 34, heißt es: "Jakob aber gab dem Esau Brot und ein Gericht Linsen." Und dieses Gericht gibt es zum Nachkochen, auch in einer vegetarischen Version.

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen rote Linsen
  • 6 Tassen Hühnerfleisch oder Gemüse
  • je 1 mittlere Zwiebel, gewürfelt und kleingehackt
  • 2 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1 Lauchstange, gehackt
  • 1 Möhre, gewürfelt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 1 Esslöffel Weinessig
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Weitere Informationen

Quelle:

Miriam Feinberg Vamosh:
"Essen und Trinken in biblischer Zeit: Rezepte aus der Zeit Jesu"
Verlag: Sauerländer Düsseldorf (15. Januar 2005)
Gebunden, 104 Seiten
ISBN-13: 978-3-411-80890-8
Preis: 19,90 Euro

Ende der weiteren Informationen

Die Linsen mit dem Fleisch oder Gemüse in einem Topf zum Kochen bringen, 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen nicht mehr sichtbar sind. Wenn zu dick, Wasser hinzufügen. Kümmel, Essig und Gewürze nach Bedarf hinzufügen und abschmecken. Die gehackte Zwiebel in Olivenöl braten und zur Suppe hinzufügen. Heiß servieren mit Croutons.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit